Pulsoximeter

Hier erfahren Sie alles über Pulsoximeter! Was genau messen Pulsoximeter, für wen eignen sich die Geräte und welche sind empfehlenswert? All dies klären wir in diesem Artikel.

Pulsoximeter PULOX PO-200 mit OLED-Anzeige * Farbe: schwarz * PZN:3314928

Das PU-200 Pulsoxymeter von Pulox (Bild führt zu Amazon*).

Definition der Pulsoximetrie

Eine Definition der Pulsoxymetrie lässt sich auf wikipedia.org finden:

„Die Pulsoxymetrie oder Pulsoximetrie ist ein Verfahren zur nichtinvasiven Ermittlung der arteriellen Sauerstoffsättigung über die Messung der Lichtabsorption […] bei Durchleuchtung der Haut.“

Pulsoxymeter oder (Pulsoximeter) messen also die Sauerstoffsättigung mittels Licht. Das Prinzip basiert wie bei den Fitnesstrackern mit Pulsmessung auf dem photoplethysmografischen Verfahren. Kurz gesagt misst das Gerät die Absorbtion des Lichts und berechnet dadurch die Sauerstoffsättigung. Durch die Pulswelle kann das Gerät so auch die Herzfrequenz berechnen.

Die ersten Prototypen von Pulsoximetern wurden bereits in den 40er-Jahren entwickelt, wobei diese Geräte durch die Größe der Sensoren keine praktische Anwendung erfahren haben. Erst in den 70er-Jahren kamen die ersten Geräte für den medizinischen Gebrauch auf den Markt.

Prakisch ist die schmerzlose, schnelle und genaue Messung moderner Pulsoxymeter. So können z.B. im Herzsport schnell und unkompliziert die Sauerstoffsättigung und Puls bestimmt werden.

Messparameter der Pulsoximeter

Pulsoximeter messen 2 wichtige Parameter:

  1. Sauerstoffsättigung und
  2. Herzfrequenz

Die Sauerstoffsättigung ist der erste wichtige Wert, den ein Pulsoxymeter erfasst. Unter der Sauerstoffsättigung versteht man den prozentualen Anteil des mit Sauerstoff beladenen Hämoglobins in den roten Blutkörperchen (Erythrozyten). Denn eine Hauptfunktion der Erythrozyten ist der Transport von Sauerstoff über das Hämoglobin. Je mehr Sauerstoffmoleküle an das Hämoglobin gebunden sind, desto höher ist die Sauerstoffsättigung und desto effektiver ist die Versorgung des Körpers durch Sauerstoff.

Gleichzeitig wird nicht nur der Sauerstoff im Blut gemessen, sondern auch die Herzfrequenz (Puls).

Wie misst man mit dem Pulsoximeter? Die richtige Anwendung

Prinzipiell benötigt man nur eine leicht zugängliche Stelle; normalerweise wird der Finger, Zeh oder Ohrläppchen zur Messung genutzt. Der Clip des Messgeräts wird entsprechend auf den Finger „gesteckt“, wobei auf der einen Seite die Photodiode Licht ausstrahlt, auf der anderen Seite der Sensor die Lichtmenge misst.

Wichtig ist der richtige Sitz des Messclips.

Gängige Messfehler können durch folgende Ursachen geschehen:

  • blau/ grün/ schwarz lackierte Fingernägel führen zu einer starken Einschränkung der Messfähigkeit
  • Acryl-Fingernägel können zu Messfehlern führen

Welche Werte sind normal?

Normale Werte der Sauerstoffsättigung liegen bei Gesunden zwischen 96 und 100%. Bei Erkrankungen des Herzens (z.B. Herzinsuffizienz oder Herzklappenerkrankungen) oder der Lunge (z.B. COPD oder Asthma) kann dieser Wert niedriger liegen.

Normale Pulswerte liegen in Ruhe zwischen 50 und 100 Schlägen pro Minute (mehr zum Ruhepuls hier). Auch hier können die Werte durch normale physiologische Phänomene (z.B. Anstieg der Herzfrequenz beim Sport) oder durch Erkrankungen (z.B. Sick-Sinus-Syndrom) nach oben oder unten verändert sein.

Empfehlenswertes Pulsoximeter

Wenn Sie ein Pulsoxymeter suchen, ist z.B. das PU-200 von Pulox empfehlenswert.

Das Gerät wird durch Druck auf den Knopf eingeschaltet und kann dann auf den Finger geklemmt werden. Durch weiteres Drücken auf den Knopf kann die Anzeige um 90° gedreht werden. Nach wenigen Sekunden zeigt das Gerät Sauerstoffsättigung und Herzfrequenz.

Praktischerweise wird dieses Pulsoymeter mit AAA-Batterien betrieben, so kann man schnell Ersatz besorgen sollte die Batterie leer sein.

Die Kunden sind von dem Gerät begeistert, so werden bei den vielen Bewertungen durchschnittlich 4.5 Sterne vergeben.

Pulsoxymeter mit OLED-Anzeige*

  • Zuverlässige und schnelle Messung der Sauerstoffsättigung und des Puls
  • helles Farbdisplay mit drehbarer Ansicht

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Pulsoximeter
5 (100%) 1 Stimme[n]

Letzte Aktualisierung am 16.05.2018 um 20:26 Uhr, Bilder von der Amazon Product Advertising API. *Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für Sie fallen dadurch natürlich keine höheren Kosten an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu.